vividam

Unsere Wertentwicklung

Hier zeigen wir die Wertentwicklung unserer Portfolios auf einem Blick.

Vividam - Anlagestrategie "Weitblickend"

Der nachfolgende grafische Verlauf zeigt basierend auf den Tagesdaten der drei Strategien deren Performance seit Dezember 2018. Die blaue Linie zeigt den Verlauf von vividam Nachhaltig 30, grün repräsentiert das mittlere Risikoprofil mit vividam Nachhaltig 50 und orange die bis Juli offensivste Strategie vividam Nachhaltig 70. Die „Klippenspringerstrategie“ vividam Nachhaltig 100 in rot erscheint lediglich in den ersten beiden Grafiken.

Aktuelle Performance der vier Strategien per 15.09.2020 bzw. 31.08.2020 gem. der BVI-Methode (vor VV-Gebühren)

15. Sep 2020 Aug 2020 Jul 2020 Jun 2020 Mai 2020 Apr 2020 Q2 2020 Q1 2020 8/2020 Benchmark 2019 Maximaler Verlust *
vividam 30 0,41% 1,07% 2,19% 1,46% 1,38% 4,83% 7,83% -8,97% 1,37% 1,68% 11,58% -16,48%
vividam 50 0,30% 1,75% 2,90% 1,87% 1,92% 6,37% 10,43% -11,60% 2,21% 1,26% 14,41% -21,69%
vividam 70 0,22% 2,69% 3,48% 2,09% 2,52% 8,20% 13,24% -14,93% 2,37% 0,53% 18,19% -28,59%
vividam 100 0,19% 3,67% 3,60% 2,45% 3,27% 10,17% 16,56% -17,28% 3,62% -1,13% 7,37% -33,20%

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Der Wert der Anlage sowie die Erträge daraus unterliegen Schwankungen. Informationen zu Risiken finden Sie hier.
* Der maximale Verlust bezeichnet den höchsten Wertrückgang – gerechnet vom maximalen Hoch bis zum Tief, den die Strategie seit dem Start von vividam verzeichnete.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Marktkommentar

Seit dem Start von vividam im Dezember 2018 sind nun inzwischen 21 Monate vergangen. Bald können wir auf zwei Jahre echte Wertentwicklung zurückschauen – mit Up und Downs. Und am 1. Juli feierte unsere vierte und jüngste Strategie – der Klippenspringer – seinen 1. Geburtstag. Die Ursprungsstrategie von vividam in Form einer „analogen“, ausgewogenen ökologisch-ethischen Fonds-Vermögensverwaltung mit einer Aktienfondsquote von 50% besteht bereits seit mehr als vier Jahren. Daher verweisen wir für eine längere Historie gerne auf das Factsheet für die Jahre 2016 bis 2020.

Aber nun zum vergangenen Monat. Langsam neigt sich der Sommer zwar dem Ende, doch an der Börse ist es unverändert heiß. Während die Aktie von Apple die Marke von 2.000 Mrd. US-Dollar Börsenkapitalisierung überschritt, beschleunigte sich der Aufwärtstrend bei Tesla weiter. Zeitweise war der Hersteller von E-Autos die siebtgrößte Aktie in den USA und kommt nun sogar in den S&P 500 Index. Andererseits verlässt die Aktie von ExxonMobil nach 94 Jahren den altehrwürdigen Dow Jones Index. Wir erleben derzeit, nicht nur durch Corona, einen massiven Umbruch in der globalen Wirtschaft. Und „grüne Technik“ ist ein Profiteur und wir wollen Sie mit vividam daran teilhaben lassen, in dem wir u.a. in aktiv gemanagte Themenfonds investieren.

Alle vier vividam Strategien haben den August erneut im Plus abgeschlossen – der sechste positive Monate im Plus seit Corona. Alle Strategien sind inzwischen auf Jahressicht im positiven Bereich. Die Daten können Sie der Tabelle oben entnehmen. Dort finden Sie auch eine Spalte mit einer „konventionellen“ Benchmark bestehend aus dem MSCI Welt in Euro (NR) und dem iBoxx EUR Overall (TR). Der MSCI Welt in Euro liegt hingegen trotz der Erholung noch mit -1,13% im Minus. Hier macht sich der gestiegene Euro in den letzten Wochen bemerkbar.

Die Entwicklung an den Finanzmärkten mit neuen Höchstständen bei einigen Indizes fühlt sich für einige Marktteilnehmer inzwischen „seltsam“ an, denn trotz einer Erholung in der Realwirtschaft breitet sich das Corona-Virus weltweit weiter aus und ein Impfstoff ist noch nicht verfügbar. Und selbst dann müssen Milliarden von Menschen geimpft werden.

Warten wir also ab, wie sich die Wirtschaft und die Finanzmärkte in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln. Um so wichtiger ist ein langer Atem an den Börsen und ein Sparplan!

Bleiben Sie gesund!

P.S. Eine detaillierte Performanceattribution der einzelnen Strategien für das 2. Quartal finden Sie im Blog.

_______________________________________________________________________________

Sollten Sie weitere, allgemeine Informationen zu den Märkten wünschen, klicken Sie einfach hier für den Marktkommentar der FiNet Asset Management AG.

Dürfen wir Sie überzeugen?

Nennen Sie uns, wieviel Sie investieren möchten, Ihr Ziel und Ihre Risikoneigung. Wir empfehlen Ihnen die passende Anlagestrategie.

Sparpläne bereits ab 75 € monatlich mit mindestens 3.500 € Einmalbetrag

Folgen Sie uns