vividam im Interview mit Biallo.de

So langsam erlangt unser Robo-Advisor vividam mehr und mehr Aufmerksamkeit in den Medien. So hatte unser Leiter Portfolio-Management Frank Huttel vor kurzem die Möglichkeit vividam in einem Interview mit einem der führenden Finanz-Portale Biallo.de etwas näher vorzustellen.

Neben der kurzen Darstellung von vividam als nachhaltig investierender Robo-Advisor widmet sich Frank Huttel insbesondere den, seitens Biallo.de gestellten Fragen wie

  1. Kann man nachhaltig investieren und trotzdem hohe Renditen erwarten?
  2. Steht uns ein zweiter Börsencrash bevor?
  3. Befinden wir uns in einer ESG-Blase?
  4. Droht den Anlegern ein zweiter Corona Börsencrash?

Herausgekommen ist ein sehr spannendes und informatives Interview, das unter anderem deutlich macht, worin sich vividam als nachhaltig investierender Robo-Advisor von den zahlreichen „grünen“ Angeboten seiner Mitbewerber unterscheidet.

Hier nun das Video Interview >>

Prokurist und Leiter Portfoliomanagement, Wirtschaftsinformatiker (EBS), über 25 Jahre Erfahrung als Händler (Eurex-, Xetra- und NASD-Lizenz) und Portfolio- und Fondsmanager u.a. für Absolute-Return-Produkte bei Investmentboutiquen. Seit 2009 bei der FiNet Asset Management AG in Marburg als Fonds- und Portfoliomanager tätig.

Frank Huttel ist spezialisiert u.a. auf Produktentwicklung und der Fondsauswahl und hat fundiertes Know-how im klassischen sowie alternativen Asset-Management. Seit 2019 ist er SRI-Advisor (EBS) und Climate Reality Leader (2018). Außerdem ist er Mitinitiator von vividam, dem nachhaltigen Robo-Advisor.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.