Registrierungshinweis – nehmen Sie sich die Zeit

Sie wollen sich bei vividam registrieren? Sehr schön. Vorab wollen wir Ihnen noch einige wichtige Informationen mit auf den Weg geben.
Detaillierte Informationen und eine Vorschau zum Registrierungsprozess und zur Depoteröffnung finden Sie auch hier.

Vividam-Registrierung und Onboarding
  1. Bei vividam handelt es sich um einen hybriden Robo-Advisor. Es steht Ihnen somit jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite. Sollten Sie direkt zu vividam gekommen sein, finden Sie hier auf Wunsch einen Berater, den Sie gerne kontaktieren können.
  2. vividam bietet ausschließlich vier nachhaltige Strategien an. Weitere Informationen zur Nachhaltigkeitspolitik finden Sie hier. Wir setzen auf aktive Fonds und verzichten auf Algorithmen. Informationen zu nachhaltigen Geldanlagen finden Sie beim FNG (Forum Nachhaltige Geldanlagen), bei dem wir auch Mitglied sind. Besonders die „Einstiegshilfe“ legen wir jedem potentiellen Anleger ans Herz.
  3. Informationen zu Investmentfonds, deren Funktionsweise und Risiken finden Sie u.a. in der Broschüre „Flexible Geldanlage für jeden“ auf den Seiten des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. – unter Publikationen.
  4. Wenn Sie gleich unten auf “Registrieren” klicken, stellen wir Ihnen auf den nachfolgenden 7 Seiten einige Fragen zur Bestimmung der Strategie. Nach jeder Antwort bewegt sich rechts der „Turmspringer“ ggfs. auf dem Sprungturm nach oben oder unten (nicht auf mobilen Endgeräten). Jede Stufe vom Beckenrand bis zum 10 Meterbrett repräsentiert dabei eine Strategie – von keine Strategie bis vividam 100. Warum wir die einzelnen Informationen benötigen, erfahren Sie auf jeder Seite durch klicken auf das „Infozeichen“ oben rechts. Es ist empfehlenswert, die Registrierung an einem Notebook, PC oder Tablet durchzuführen.
    Auf der Seite 8 schlagen wir Ihnen eine Strategie vor, beschreiben diese und verweisen unter der historischen Wertentwicklung auf das aktuelle Portfolio mit allen Details inkl. den Kosten. Beachten Sie bitte den Hinweis zum ex-ante Kostenausweis. Wenn Sie den Vorschlag bestätigen – Sie können diesen später nur noch im rechtlich bindenden, zweiten Teil des Prozesses anpassen – schlägt das System gem. Ihrer Vergleichsgruppe eine einmalige Anlagesumme und den monatlichen Sparplan vor. Die Werte können Sie aber selbstverständlich anpassen und den Vorschlag überschreiben. Das System errechnet dann Ihr persönliches Ziel mit den von uns hinterlegten Annahmen und dem empfohlenen Anlagezeitraum. Erst danach erfolgt auf Seite 10 die endgültige Registrierung und Sie erhalten eine automatisierte E-Mail, die Sie noch bestätigen müssen. Alles weitere ist in Ihrem persönlichen Zugang beschrieben.
  5. Noch ein Hinweis zu den versendeten E-Mails. Diese werden automatisch von unserem Softwareanbieter DSER GmbH bzw. niiio generiert und tragen dessen Absender. Diesem können Sie vertrauen. Grundsätzlich werden alle Daten auf deutschen Servern gespeichert.
  6. Im weiteren Verlauf benötigen Sie noch Ihre E-Mail (nicht mehr änderbar), Mobilfunknummer, Bankverbindung (kein Festgeldkonto), Ihre Steuer-Identnummer (TIN) und Ihren Ausweis und ein Smartphone/Tablet für die Video-Legitimierung bei IDnow. Wie es geht, sehen Sie hier. Info: Sie legitimieren sich für die Depotbank ebase, nicht vividam.
  7. Nach der Legitimierung ist der Prozess beendet. Lehnen Sie sich einfach zurück, denn um den Rest inkl. Geldeinzug kümmern wir uns. Der Einzug des Einmalbetrags erfolgt automatisch nach Depoteröffnung und kann nicht mehr verändert werden. Eine Überweisung ist initial nicht möglich. Der Sparplan startet am nächsten 1. des Monats.
  8. Und noch ein letzter wichtiger Hinweis – Pro Person geht nur eine Strategie! Ein Wechsel der Strategie ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Und noch ein aktueller Hinweis: Die Legitimierung über IDnow dauert derzeit auf Grund hohen Aufkommens unter Umständen etwas länger. Nutzen Sie ggfs. die Randzeiten, z.B. vor 8 Uhr oder nach 20 Uhr.

  1. Bei vividam handelt es sich um einen hybriden Robo-Advisor. Es steht Ihnen somit jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite. Sollten Sie direkt zu vividam gekommen sein, finden Sie hier auf Wunsch einen Berater, den Sie gerne kontaktieren können.
  2. vividam bietet ausschließlich vier nachhaltige Strategien an. Weitere Informationen zur Nachhaltigkeitspolitik finden Sie hier. Wir setzen auf aktive Fonds und verzichten auf Algorithmen. Informationen zu nachhaltigen Geldanlagen finden Sie beim FNG (Forum Nachhaltige Geldanlagen), bei dem wir auch Mitglied sind. Besonders die „Einstiegshilfe“ legen wir jedem potentiellen Anleger ans Herz.
  3. Informationen zu Investmentfonds, deren Funktionsweise und Risiken finden Sie u.a. in der Broschüre „Flexible Geldanlage für jeden“ auf den Seiten des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. – unter Publikationen.
  4. Wenn Sie gleich unten auf “Registrieren” klicken, stellen wir Ihnen auf den nachfolgenden 7 Seiten einige Fragen zur Bestimmung der Strategie. Nach jeder Antwort bewegt sich rechts der „Turmspringer“ ggfs. auf dem Sprungturm nach oben oder unten (nicht auf mobilen Endgeräten). Jede Stufe vom Beckenrand bis zum 10 Meterbrett repräsentiert dabei eine Strategie – von keine Strategie bis vividam 100. Warum wir die einzelnen Informationen benötigen, erfahren Sie auf jeder Seite durch klicken auf das „Infozeichen“ oben rechts. Es ist empfehlenswert, die Registrierung an einem Notebook, PC oder Tablet durchzuführen.
    Auf der Seite 8 schlagen wir Ihnen eine Strategie vor, beschreiben diese und verweisen unter der historischen Wertentwicklung auf das aktuelle Portfolio mit allen Details inkl. den Kosten. Beachten Sie bitte den Hinweis zum ex-ante Kostenausweis. Wenn Sie den Vorschlag bestätigen – Sie können diesen später nur noch im rechtlich bindenden, zweiten Teil des Prozesses anpassen – schlägt das System gem. Ihrer Vergleichsgruppe eine einmalige Anlagesumme und den monatlichen Sparplan vor. Die Werte können Sie aber selbstverständlich anpassen und den Vorschlag überschreiben. Das System errechnet dann Ihr persönliches Ziel mit den von uns hinterlegten Annahmen und dem empfohlenen Anlagezeitraum. Erst danach erfolgt auf Seite 10 die endgültige Registrierung und Sie erhalten eine automatisierte E-Mail, die Sie noch bestätigen müssen. Alles weitere ist in Ihrem persönlichen Zugang beschrieben.
  5. Noch ein Hinweis zu den versendeten E-Mails. Diese werden automatisch von unserem Softwareanbieter DSER GmbH bzw. niiio generiert und tragen dessen Absender. Diesem können Sie vertrauen. Grundsätzlich werden alle Daten auf deutschen Servern gespeichert.
  6. Im weiteren Verlauf benötigen Sie noch Ihre E-Mail (nicht änderbar), Mobilfunknummer, Bankverbindung (kein Festgeldkonto), Ihre Steuer-Identnummer (TIN) und Ihren Ausweis und ein Smartphone/Tablet für die Video-Legitimierung bei IDnow. Wie es geht, sehen Sie hier. Info: Sie legitimieren sich für die Depotbank ebase, nicht vividam.
  7. Nach der Legitimierung ist der Prozess beendet. Lehnen Sie sich einfach zurück, denn um den Rest inkl. Geldeinzug kümmern wir uns. Der Einzug des Einmalbetrags erfolgt automatisch nach Depoteröffnung und kann nicht mehr verändert werden. Eine Überweisung ist initial nicht möglich. Der Sparplan startet am nächsten 1. des Monats.
  8. Und noch ein letzter wichtiger Hinweis – Pro Person geht nur eine Strategie! Ein Wechsel der Strategie ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Registrierung

Jetzt nachhaltig Geld anlegen!