vividam

Was ist „MeinFairMögen“?

Als nicht-kommerzielle Plattform hilft Ihnen MeinFairMögen, Nachhaltigkeit in Zukunft besser bei der Geldanlage berücksichtigen zu können.

Vividam und die Anlagephilosophie des RoboAdvisors

Wer steht hinter der Plattform „MeinFairMögen“?

„Nachhaltige Geldanlagen ergänzen die klassischen Kriterien der Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte“, so das Forum Nachhaltige Geldanlage (FNG).

Um sich neutral rund um das Thema nachhaltige Geldanlage zu informieren, wurde die Seite „MeinFairMögen“ von der 2° Investing Initiative entwickelt und durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hauptfinanziert (Förderdauer von 2018-2020).

Auf den Seiten finden Sie unter anderem allgemeine Informationen wie z.B. kurze Videos, die Möglichkeit ihr Nachhaltigkeitsprofil mit Hilfe eines Fragebogens zu bestimmen oder eine Fondsdatenbank, die weiter ausgebaut wird.

Dürfen wir Sie überzeugen?

Nennen Sie uns, wieviel Sie investieren möchten, Ihr Ziel und Ihre Risikoneigung. Wir empfehlen Ihnen die passende Anlagestrategie.

Sparpläne bereits ab 50 € monatlich mit mindestens 2.500 € Einmalbetrag

Firmensitz:

FiNet Asset Management AG

Neue Kasseler Straße 62 C-E

35039 Marburg

Kontakt:

Telefon:  06421 1683-513

Zentrale: 06421 1683-500

Internet: www.finet-am.de

Weiterführende Links:

FAQ

ebase-Login

MeinFairMögen -

Jetzt spenden